Digital Guardian Data Classification

Beginnen Sie mit der umfassenden Klassifizierung von Daten

Melden Sie sich fuer eine Demo an und lassen Sie sich zeigen, wie Sie Ihre Daten klassifizieren können

WORUM HANDELT ES SICH?

Eine Klassifizierung nach Inhalt, Kontext und Nutzer.. Die Digital Guardians Datenklassifizierung kann automatisch Ihre sensiblen Daten lokalisieren und identifizieren und dann Labels anwenden, um zu klassifizieren und zu bestimmen, wie mit Ihren Daten umgegangen wird. Unsere umfassenden Datenklassifizierungslösungen, die von der automatisierten Inhalts- und kontextbasierten Klassifizierung bis zur manuellen Benutzerklassifizierung geht, sind für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, den Schutz des geistigen Eigentums und gemischte Umgebungen hin optimiert.

Sie sind besser in der Lage, angemessene Kontrollen fuer Ihre Daten einzurichten, da Sie ein tieferes Verständnis davon haben, welche vertraulichen Daten in Ihrem Fall vorliegen, wo sie sich befinden und wie sie verwendet werden.

ENTSCHEIDENDE VORTEILE

  • Gehen Sie das Thema Sicherheit effizienter an
  • Gelangen Sie schnell in den Bereich der Wertschöpfung
  • Verwenden Sie die Datenklassifizierung als Wegbereiter

GEHEN SIE DAS THEMA SICHERHEIT EFFIZIENTER AN
Mit der Klassifizierung von DG werden Daten organisiert und priorisiert. Dadurch können Organisationen Ihre wertvollsten Daten proaktiv den Datenschutz-Ressourcen zuweisen. Dies führt letztendlich zu einer effizienteren Sicherheit.

SCHNELLE WERTSCHÖPFUNG
Die automatische Klassifizierung von DG fördert Reproduzierbarkeit und Vorhersehbarkeit. Weiterhin beschleunigt es die Implementierungszeit, da Sie bereits vor der formalen Richtlinienerstellung klassifizieren können. Zusätzlich ist die Nutzerklassifizierung von DG leicht in Officeanwendungen integrierbar, so dass nur minimale Änderungen des Workflows notwendig sind.

VERWENDEN SIE DIE DATENKLASSIFIZIERUNG ALS WEGBEREITER
„Durch eine Datenklassifizierung ist ein weniger restriktiver Umgang mit den meisten Daten möglich, da sie Klarheit schafft, welche Daten einer strengeren Kontrolle bedürfen.”
Gartner, So verstehen Sie Bedrohungen durch Insider, veröffentlicht: 2. Mai 2016, Erik T. Heidt, Anton Chuvakin

WARUM DIGITAL GUARDIAN

DIE UMFASSENDE KLASSIFIZIERUNGSLÖSUNG FÜR DATEN
Digital Guardian DLP vereint die gesamte Breite an Klassifizierungslösungen, von vollautomatischen Lösungen bis zur manuellen Nutzerklassifizierung. Die einzigartige kontextbasierte Klassifizierung von DG kann automatisch vertrauliche Daten identifizieren und kennzeichnen, sogar bevor Sie entsprechende Richtlinien entwickeln. Unsere automatische inhaltsbasierte Dateiüberprüfung identifiziert und kennzeichnet vertrauliche Daten sowie versieht sie mit Fingerabdrücken, damit es zu einer möglichst geringen Anzahl false positiv Meldungen kommt. Mittels der Nutzerklassifizierung können Nutzer vertrauliche Daten anhand von Geschäftsanforderungen klassifizieren. Jeder Teil ist einzeln oder in Kombination nutzbar, und ergibt somit die umfassendste Lösung zur Klassifizierung von Daten.

LAUT GARTNER DIE NUMMER EINS UNTER DEN TECHNOLOGIEN ZUM SCHUTZ VON GEISTIGEM EIGENTUM
Nur die kontextbasierte Klassifizierung von Digital Guardian liefert die notwendige Intelligenz, um unstrukturierte Daten wie geistiges Eigentum (IP) bei ihrer Erstellung oder Änderung sowie basierend auf dem Nutzer, der Quelle und der Anwendung automatisch zu klassifizieren. Jedes einzelne Datenstück, das individuell eingerichtete Berechtigungen erfordert, erhält automatisch eine Sicherheitskennzeichnung, die Typ, Inhalt und/oder Autor berücksichtigt. Nur aus einem Grund bewertet uns Gartner als die Nummer eins beim Schutz von geistigen Eigentum.

GENAUERE DLP SOWIE DIE ERKENNUNG VON BEDROHUNGEN UND REAKTION DARAUF
Die Datenklassifizierung von Digital Guardian ist in unsere Threat Aware Data Protection-Plattform integriert. Das bedeutet, dass die vertraulichen Daten Ihrer Organisation sowohl für DLP- als auch für Threat-Detection- und Response-Anwendungsfälle identifiziert und gekennzeichnet werden. Durch das Einbeziehen der Vertraulichkeitsstufen von Daten in die Priorisierung von Warnungsmeldungen werden Bedrohungssuche und die Reaktionsfähigkeit bei Vorfällen erhöht.

Vereinbaren Sie eine Demonstration

Sie sind natürlich erst einmal skeptisch – zu Recht. Daher zeigen wir Ihnen die Tools, während Sie uns die schwierigen Fragen stellen. Was haben Sie zu verlieren?

Funktioniert mit Ihren vorhandenen Sicherheitstools