Managed Security Program for Endpoint Detection and Response

Unser erstklassiges Expertenteam jagt, erkennt und reagiert proaktiv auf Angriffe in Echtzeit, um Ransomware und andere fortschrittliche Bedrohungen einzudämmen. Holen Sie sich jetzt die neuesten Verteidigungsstrategien und -informationen.

Hier ist die Herausforderung

Die heutige Malware ist hochentwickelt, zielgerichtet und schwer zu erkennen. Mit zunehmender Geschwindigkeit der neuen Bedrohungen sind Angriffe unvermeidlich geworden. Andererseits kann der Aufbau und die Bindung eines Teams von Cyber-Sicherheitsexperten, die diese Angriffe proaktiv erkennen, reagieren und beheben können, eine unglaubliche Herausforderung darstellen.

Hier ist die Lösung

Der Advanced Threat Protection-Service von Digital Guardian wird von einem erstklassigen Cybersicherheitsexperten geleitet, der das SOC für ein Fortune-100-Unternehmen aufgebaut hat, in dem sensible IP das Lebenselixier des Unternehmens war. Dieser Service bietet eine zusätzliche Stufe von Überwachungen und Echtzeitanalysen, um sicherzustellen, dass externe Bedrohungen erkannt und abgewehrt werden, bevor die Sicherheit der vertraulichen Daten Ihres Unternehmens verletzt wird.

Anstatt Monate damit zu verbringen, ein SOC aufzubauen, können Sie sofort die neuesten Cybersicherheits-Verteidigungsstrategien und -informationen in Ihrem Namen nutzen.

Unsere Cybersicherheits-Experten nutzen die Leistungsfähigkeit der Digital Guardian-Datenschutzplattform – der einzigen Technologie, die Ihre Daten vor Bedrohungen durch Insider und Outsider schützt. Unser Service bietet Ihrer Daten den höchsten Schutz vor Zero-Day-Angriffen, Polymorpher Malware, Fileless Malware und Ransomware.

Entscheidende Vorteile

 

SCHLIESSEN SIE DIE LÜCKE FEHLENDER SICHERHEITSMITARBEITER
Profitieren Sie von unseren Incident Respondern und Bedrohungsjägern mit Erfahrung beim Aufbau von Incident Response- und Bedrohungsjagdprogrammen bei datenempfindlichen Fortune 100-Unternehmen.

HOLEN SIE SICH EDR & THREAT PROTECTION, DER FUNKTIONIERT
Die Aufrechterhaltung der EDR-Technologie und eines erfolgreichen Cyber-Bedrohungsprogramms ist komplex und ressourcenintensiv. Sogar einige der größten Unternehmen wenden sich an unser MSP-Team für einen effektiven Schutz.

ERZIELEN SIE AUSSERGEWÖHNLICHE TIME-TO-VALUE
DG MSP-Kunden sagen uns immer wieder, dass sie ihr fortschrittliches Programm zum Schutz vor Bedrohungen schneller einführen oder verbessern konnten, als sie es selbst oder mit anderen Anbietern je hätten tun können.

PROFITIEREN SIE VON UNSEREN PROGRAMMGESTEUERTEN BEST PRACTICES
Sie profitieren von unseren Erkenntnissen, Erfahrungen und Prozessen, die wir durch den Schutz der wichtigsten Informationen von Hunderten von Kunden aus verschiedensten Branchen gewonnen haben.

Was Sie bekommen

IST-ZUSTAND-GAP-ANALYSE

  • Erster Test im tiefen Wasser durch das DG Advanced Threat Team
  • Formale Präsentation mit Überprüfung der identifizierten Bedrohungen und Vermittlungsempfehlungen

BEREITSTELLUNG, WARTUNG UND AKTUALISIERUNG HOCHENTWICKELTER RICHTLINIEN ZUR BEKÄMPFUNG VON BEDROHUNGEN

  • Über 200 verhaltensbasierte Regeln für die Erkennung von und Reaktion auf Bedrohungen am Endgerät
  • Sichtung, Abstimmung und/oder Whitelisting für Warnungen und Alarme

AUSGEWIESENE CYBER-EXPERTEN ZU IHREN DIENSTEN

  • Überwachung von Warnungen und Benachrichtigung von High-Fidelity-Alarmen
  • Die Analyse von Warnungen umfasst Ursachen oder Eintrittsvektoren sowie Empfehlungen zur Behebung
  • Support für Remote Incident Response und Neutralisierung von Bedrohungen
  • Proaktive Suche nach Bedrohungen durch Aufspüren von IOCs und IOAs

FORTLAUFENDE BEDROHUNGSANALYSE

  • Das DG-Team nutzt externe und interne Informationsfeeds zur sofortigen Erkennung basierend auf bekannten Bedrohungsaktivitäten.
  • Erweiterte Netzwerkgeräte-, SIEM-, VirusTotal- und benutzerdefinierte Bedrohungs-Feed-Integration verfügbar

ERWEITERTE ALARMIERUNG UND BERICHTERSTATTUNG IN BEZUG AUF CYBER-BEDROHUNGEN

  • Berichterstattung auf Führungsebene über Cyber-Bedrohungsaktivitäten
  • Prozessverwendung, Scannen nach Bedrohungen und Warnmeldungen